NEUES 2019/2020


03Jan2020

Bezirkscup-RTL St. Lambrecht

Durchwachsen fällt das Resumee über das Abschneiden unseres Teams beim Start in den heurigen Bezirkscup aus. Beim RTL in St. Lambrecht gab es Licht und Schatten. Neben einigen Siegen sowie Stockerlplätzen gab es leider auch einige unglückliche Ausfälle zu verzeichnen. Diese waren leider in 2 Fällen auch mit leichten bis mittelschweren Verletzungen verbunden. Unglücklich verlief das Jugend-Rennen für Moritz Mühlthaler, der im ersten Lauf leider mit dem Arm in einem Tor hängen blieb und sich eine Verletzung an der Schulter zugezogen hat. Diese hat sich letztendlich zum Glück als nicht allzu schwer herausgestellt. Positiv hervorzuheben ist, dass er den Lauf sogar mit Bestzeit beenden konnte! Wir wünschen Moritz auf alle Fälle gute Besserung.

Zurück zum Sportlichen: In die Siegerliste eintragen konnten sich Elias Schlager (U9), Lina Schatz (U10), Benjamin Schatz (U14) Für Stockerlplätze sorgten Emma Lew (2. Platz U8), Florian Unterweger (2. Platz U9), Lilly Lanzmaier (2. Platz U10), Dominik Zima (U11), Benedikt Hafellner (2. Platz U14), Sophia Komeyli (2. Platz U16) sowie Attila Banyai (3. Platz U16). Zu reinen Gaaler Meisterschaften avancierten die U21-Jugendrennen, da sich leider keine anderen Vereine an dieser Idee, der Jugend eine Plattform beim Bezirkscup zu bieten, angeschlossen haben. Vielleicht klappt es ja beim nächsten Bezirkscup-Rennen am 25.1. bei uns in der Gaal. Wir gratulieren allen unseren Startern zu den tollen Leistungen. Ergebnisse im Detail:

Kinder siehe https://www.skizeit.at/races/29637/results/classes

Schüler und Jugend siehe https://www.skizeit.at/races/29636/results/classes



29Dez2019

OM Gaaler Skitag 2019

Am 29.12. stand der OM Gaaler Skitag auf dem Programm, der wie üblich auch zur Ermittlung der Vereinsmeisterin sowie des Vereinsmeisters dient. Bei tollen Bedingungen wagten sich insgesamt 119 Läuferinnen und Läufer im Alter von 4 bis 80 Jahren über den selektiven RTL-Kurs. Dabei gingen Valentina Roth sowie Lukas Perschler als die neuen Vereinsmeister hervor. Wir gratulieren allen Startern zu ihren Leistungen. Die Ergebnisse im Detail siehe: https://www.skizeit.at/races/30927/results/classes



15Dez2019

ASKÖ Bundesmeisterschaften

Am 15.12. hatten wir wieder die ehrenvolle Aufgabe, die ASKÖ-Bundesmeisterschaften austragen zu dürfen. Bei traumhaften Wetter- und Pistenbedingungen wurden 2 RTL-Durchgänge für Läufern aus den verschiedensten Bundesländern ausgetragen. Insgesamt nahmen 94 LäuferInnen das Rennen in Angriff, wobei wie schon am Vortag bei den Landesmeisterschaften unsere Rennkids & -jugend ein Ausrufezeichen setzen konnten. Wiederum gab es einige Siege und zahlreiche Stockerlplätze zu verzeichnen. Bei den Damen gab es einen steirischen Erfolg, denn wie schon am Vortag erzielte Katharina Lammer vom WSV Veitsch die Bestzeit. Bei den Herren geht der Titel nach Kärnten, da sich Samuel Riegler vom SC Rosental den Gesamtsieg sichern konnte. Wie in gewohnter Manier konnte unser Organisationsteam ein Top-Event auf die Beine stellen, dementsprechend ein großer Dank an alle Mitwirkenden. Und dem Team um Thomas Hopf gilt ein großes Kompliment und der Dank für die hervorragende Pistenpräparation.

Die Ergebnisse im Detail: https://www.skizeit.at/races/30781/results/classes



14Dez2019

Neues Outfit für unser Team

Nach 3 Jahren mit unserer Ziener-Dress war es wieder an der Zeit, dass wir uns neu einkleiden. In einem knalligen Rot-Schwarz mit mehrfachem "SKI GAAL" als Aufschrift stechen wir nun auf allen Pisten neben unseren sportlichen Erfolgen auch optisch so richtig hervor! Die neue Vitalini-Dress ist wirklich ein Hingucker und wurde direkt im Anschluss an die ASKÖ-Landesmeisterschaften offiziell präsentiert



14Dez2019

ASKÖ Landesmeisterschaften

Am 14.12.2019 gingen bei uns in der Gaal die diesjährigen ASKÖ-Landesmeisterschaften über die Bühne. Bei tollen Pisten- und größenteils fairen Wetterverhältnissen wurde ein RTL-Durchgang ausgetragen. In Klassen zwischen U8 (2012) und Altersklasse 3 (1920-1969) nahmen 84 Starter das Rennen in Angriff. Dabei zeigte sich unsere Renn-Equipe bereits in guter Frühform, denn es konnten einige Siege und zahlreiche weitere Stockerlplätze eingefahren werden. Die Tagesbestzeiten erzielten Katharina Lammer vom WSV Veitsch sowie Benjamin Seisenbacher vom SV St. Sebastian und konnten sich somit den Titel des/r ASKÖ-Landesmeisters/in sichern. Großes Lob für die Veranstaltung gab es vom stellvertretenden Vorsitzenden des ASKÖ-Sportausschusses und langjährigen Freund unseres Vereins, Hanspeter Brandl.

Detailergebnisse siehe: https://www.skizeit.at/races/30780/results/classes



01Dez2019

Unsere beiden Weltcup-Starter im Rampenlicht

Unsere beiden Weltcup-Aushängeschilder Michaela Heider und Stefan Babinsky stehen kurz vor ihrem Weltcup-Debut in Nordamerika. In Lake Louise und Beaver Creek werden sie in den Speed-Bewerben an den Start gehen. Michi Heider sowohl in Abfahrt und Super G, Stefan Babinsky in seiner Paradedisziplin Super G. Wir halten euch fest die Daumen und wünschen euch viel Erfolg!

 

Stefan beim Training

 



16Nov 2019

Training auf der Reiteralm

Nachdem uns das Dachsteinwetter einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, musste kurzfristig auf die Reiteralm ausgewichen werden. Dort konnte allerdings bei herrlichen Bedingungen ein tolles Techniktraining durchgeführt werden. Wie immer kam auch der Spaß nicht zu kurz.



31Okt 2019

Unsere Jugend bei der Galanacht des Sports

Im Zuge einer Verlosung gewannen Jürgen Gelter und Ricardo Quinz ein Meet & Greet samt Foto mit den siegreichen Sportlern um Marcel Hirscher und Vanessa Herzog der am 31.10.2019 in der Wiener Marx-Halle über die Bühne gegangenen Galanacht des Sports. Jürgen und Ricardo genossen sichtlich diesen Moment mit den beiden Superstars der heimischen Sportszene!



29Okt 2019

Geburtstagsüberraschung für Zwitsch

Am 29. Oktober ist unseren Rennkids eine tolle Überraschung für unseren Heli "Zwitsch" Jeitler gelungen, durfte dieser doch einen kleinen Runden feiern. Mit Torte, Geschenken und viiiel Umarmungen bescherten ihm seine Kids einen tollen Geburtstagsabend im Clubhaus. Sichtlich gerührt genoss er das Bad in der Menge der Jugend und Langdienenden Skiclubber!!



23Okt 2019

2. Trainingslager in Hintertux

Auch beim 2. Hintertuxtermin, der sehr zahlreich wahrgenommen wurde, herrschten fast durchwegs Traumverhältnisse. Die altersmäßig (Schüler-Kinder) getrennten Gruppen konnten ein sehr intensives Aufbautraining absolvieren, wobei wie bei unseren Trainern üblich auch der Spaß nie zu kurz gekommen ist. Dieser nahm schon bei der Anfahrt nach Hintertux seinen Anfang, kam doch unser neuer Vereinsbus zum ersten Mal zum Einsatz. Nach dem Pistenvergnügen konnte Bernhard Steinwidder die Schar teilweise auch zum Auslaufen motivieren. Wie üblich konnten die Kids bei der täglichen Studierstunde schulische Versäumnisse einigermaßen ausgleichen. Der tolle Zusammenhalt und die Motivation bei beiden Trainingslagern lassen wiederum auf eine tolle, erfolgreiche Saison hoffen!



16Okt 2019

Übergabe neuer Vereinsbus

Geschäftsführer Jörg Sapper persönlich zu uns in die Gaal, wobei wir uns auf diesem Wege ganz besonders für die Unterstützung bedanken möchten. Das stellt für uns den nächsten Schritt zu noch höherer Professionalität dar. Denn so bieten wir unseren Rennkids mehr Flexibilität für die Erreichbarkeit von externen Trainings und Rennen!



13Okt 2019

1. Trainingslager Hintertux

Von 9. bis 13. Oktober ging es zum ersten Mal in der neuen Saison auf Schnee, und zwar traditionellerweise nach Hintertux. Bei teils traumhaften Bedingungen konnten die ersten schulmäßigen Schwünge in den Schnee gezaubert werden. Dementsprechend motiviert gingen Kids und Betreuer ans Werk. Auch entsprechende Videostudien durften nicht fehlen! Die Fortschritte der Kids lassen wiederum auf eine tolle Saison hoffen. Auch der tägliche Auslauf mit Christine "Chrisi" Grasser im Anschluss an das Schneetraining durfte nicht fehlen. Damit auch die schulischen Versäumnisse einigermaßen kompensiert werden konnten, gab es vor dem Abendessen die obligate Studierstunde, wobei die Kids wie beim Schneetraining auch in diesem Fall von unserem NMS-Seckau-LZ-Koordinator Christoph Kowatsch bestens betreut wurde. Alles in allem wiederum ein Top-Event unseres Skiclubs!

 

zum webalbum>>>



12Okt 2019

Tenniskurs 2019

Es jährt sich heuer zum 16. Mal, dass die Skiclub Kids des SC GAAL am Tennisplatz der Fam. Burgstaller in St. Peter ob Judenburg ihr Sommertraining absolvierten. Den kleinen Nachwuchs-Stars wurde der Umgang mit Ball und Schläger beigebracht. Die Teilnehmer waren zwischen 3 und 10 Jahre alt und wurden von unseren Nachwuchs-trainern Gelter Jürgen und Quinz Ricardo bei Ihren Geschicklichkeitsspielen unterstützt. Auch die Eltern trugen ein lustiges Mixed-Doppel aus und freuten sich über kleine Sachpreise. Den Kindern stand auf Grund ihrer ausdauernden Leistungen von Mai bis Oktober natürlich ein Pokal und eine Urkunde zu! In Vertretung des Obmannes nahm die Siegerehrung Johanna Pfandl vor. Seitens der Fam. Burgstaller wurde Beatrix Quinz für die Gesamtorganisation über die Saison gedankt!



28Sep 2019

Generalversammlung & 30-Jahrfeier

Am 28.9.2019 ging im prall gefüllten Mehrzwecksaal der Volksschule Gaal die Generalversammlung, die gleichsam auch als 30-Jahrfeier unseres Vereins organisiert wurde, über die Bühne. So sorgten zahlreiche Ehrengäste, zudem ehemalige und aktive Sportler sowie deren Angehörige und Freunde für die diesem Event angemessene Kulisse. Die Moderation dieses Abends übernahm in gewohnt souveräner Manier Manfred Steiner, der in Interviews vielerlei Akteure auf die Bühne holte. In einigen sehr interessanten Gastreferaten erfuhr man von vielen Seiten die tiefe Verbundenheit und vor allem Wertschätzung zu den vergangenen, aktuellen und hoffentlich auch künftigen Leistungen sämtlicher im Verein engagierter Menschen, allen voran unserem Obmann Gottfried Wolfsberger. In der Umkehr erfuhren auch zahlreiche Persönlichkeiten und SPortler durch unseren Obmann Ehrungen für ihre Leistungen und Unterstützungen für den Verein. Und auch die einer Generalversammlung erforderlichen vereinsrechtlichen Schritte wurden einstimmig über die Bühne gebracht und auch der neue Vereinsvorstand angelobt. So steht einem weiterhin positiven Wirken für die nächsten Jahre nichts mehr im Wege. Großer Dank gilt allen Beteiligten, die dieses einmalige Event ermöglicht haben.



27Sep 2019

Sommertrainingsprogramm 2019

Als Vorbereitung für eine weitere erfolgreiche Wintersaison wurden auch im Sommer 2019 wieder zahlreiche Aufbautrainings angeboten. So gab es dienstags im Sportzentrum Zeltweg Inlineskatetrainings mit Ronald Münzer, welche eine Kombination aus Kraft-, Koordinations- und Geschicklichkeitsübungen darstellten. Mittwochs fanden in der Gaal speziell adaptierte Konditions- und Krafttrainings mit Bernhard Steinwidder statt. Dabei wurden ÖSV-spezifische Übungen in der freien Natur durchgeführt. Freitags veranstaltete Helmut „Zwitsch“ Jeitler einige Radtrainings in und um Knittelfeld. Ein Novum stellten einige Inline-Skatetrainings im neu eröffneten Pump-Track im Sportzentrum Knittelfeld dar. Dabei war das echte Highlight dieses Sommers das erste Pump-Track-Training mit ÖSV-Ski-Cross-Star Kathrin Ofner. Hierbei bekamen unsere Rennkids einen genauen Einblick in die Trainingstechniken eines Ski-Crossers, die auch für Alpin-Racer die nötigen Steigerungen im Bereich Rumpf-Stabilität, zentraler Stand über dem „Renngerät“ sowie Gleichgewicht bei wechselnden Schräglagen bringen. Dies konnte in einigen Folge-Sessions stabilisiert werden. Alles in allem lassen die heurigen Sommertrainings wieder aus einen erfolgreichen Winter 2019/2020 hoffen!



15Jul 2019

15.-19.7. - Sommertrainingswoche 2019

Auf Grund der heurigen Nichtverfügbarkeit des JUFA in St. Sebastian/Erlaufsee infolge eines Umbaues und auch der Überbuchung sämtlicher nahegelegener Alternativ-Locations mussten wir diesbezüglich unserer Flexibilität freien Lauf lassen. So wurde ein Alternativprogramm für das übliche Sommertrainingslager zusammengestellt. Den Start machte am Montag Johanna Pfandl, die mit den Kids eine Wanderung in den Gaalgraben zum Krugsee unternahm. Nach der Rückkehr konnten sich die fleißigen Wander im Gaaler Badeteich eine verdiente Abkühlung gönnen. Am Dienstag Vormittag war Skate- & Boulderaction mit Hermann Eichberger in der NMS Seckau angesagt. Das spannende und fordernde Programm fand mit gemütlichem Badespaß am Badeteich Lagune bei der Fam. Freitag seinen Ausklang. Der Mittwoch startete mit einem abwechslungsreichen Turnprogramm in der NMS Seckau, wobei professionelle Turn-Coaches die kids betreuten. Am Nachmittag führte Bernhard Steinwidder die Meute auf die Grafenhütte unterhalb der Hochalm. Auch dieser Tag wurde im kühlen Nass beendet. Dieses Mal beim Weiermoarteich in Seckau. Am Donnerstag ging es mit Bernhard Steinwidder nach Köflach zum Motorikpark, wo Karl Schilcher die kids entsprechend instruierte, bevor es in den anspruchsvollen Parcours ging. Hier waren Geschicklichkeit, Koordination und Körperspannung gefragt - Tugenden, die ohnehin zum Handwerkszeug unserer Ski-Racer gehören. Am Nachmittag stand ein Mix aus Konditionstraining und Badespaß am Pibersteinsee am Programm, ehe dieser aufregende Tag seinen Abschluss bei Fam. Schilcher fand. Der Freitag, gleichsam auch der Abschlusstag der Trainingswoche, stand unter dem Motto "Höhe ist mir Wurscht"! Es ging zum Alpinpark Steinmühle, wo sich die Meute über teils schwindelnde Höhen wagen mussten. Mut, Ausdauer und Selbst-Motivation war hier oberstes Gebot. Zur Belohnung und als glorreichen Abschluss der fordernden Woche fand eine gemütliche Grillerei direkt am Kletterpark statt. Alle Teilnehmer (Kids wie Betreuer und Eltern etc.) waren von dieser Trainingswoche begeistert und konnten hoffentlich auch einen konditionellen Grundstock für die restlichen Sommertrainings mitnehmen!"




21Jun 2019

16. Trainingslager des SC GAAL am Faaker SEE

Es fand heuer zum 16. Mal ein Trainingslager des SC GAAL am Faaker See statt. Vom 20. bis 23.6.2019 tummelten sich 56 Kinder und Erwachsene am Koordinationsplatz, beim Tennisspielen, beim Radfahren, Laufen, Nordic Walken und im Hochseilgarten rund um den Faaker See. Ebenso wurde mit dem Kajak gefahren, Standup Paddeln betrieben und geschwommen. Auch wurde bei Regenwetter eine Indoor-Trampolinhalle besucht. Zum glorreichen Abschluss gab es eine Mondschein-Wanderung auf die Burg Finkenstein. Das Trainingslager wurde von Jürgen Gelter und Ricardo Quinz geleitet, die ihres Zeichens schon vom Kindesalter an Teilnehmer dieses Trainingslagers sind! Wir durften auch eine prominente Teilnehmerin, Renate Götschl, mit Ihrer Familie begrüßen. Auf Grund der positiven Rückmeldungen plant der SC GAAL für 2020 bereits das nächste Trainingslager am Faaker See!