Willkommen bei den Rookies

Was bedeutet eigentlich der Name „Rookies“?

Als Rookies bezeichnet man Sportler die noch unerfahren und Anfänger in ihrem Metier sind. Deshalb hat auch der SC-Gaal für seine Neulinge den Gruppennamen „Rookies“ gewählt.

Wer kann bei den Rookies teilnehmen?

Bei den Rookies des SC-Gaal können alle Skisport interessierten Kinder teilnehmen, die Freude am Skifahren haben, ihr skifahrerisches Können verbessern wollen, Spaß am Skifahren mit Gleichaltrigen und Freunden haben und später eventuell in den Nachwuchsbereich des Skirennsportes einsteigen wollen und somit in den Kinderbereich/Rennteam des SC-Gaal aufsteigen. Natürlich verpflichtet die Teilnahme am Rookietraining nicht an Skirennen teilzunehmen. Allerdings zeigt die Erfahrung, dass die Kinder im Laufe der Zeit selbst Interesse am Rennlauf entwickeln und der Ehrgeiz am Skirennfahren bei den Kindern zum Vorschein kommt. Natürlich ist es auch im weitesten Sinne unser Ziel, den Kindern die Freude am Skirennsport zu vermitteln. Die Kids können bis zur Vollendung des 10. Lebensjahres am Rookietraining teilnehmen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit im Rennteam ihr Können weiter zu entwickeln oder ihr gelerntes Können im privaten Bereich umzusetzen. Die Altersgrenze haben wir deswegen eingeführt, da wir jedes Jahr erfreulicherweise immer großen Neuzugang haben und wir auch den Neuanfängern die Möglichkeit an einer Teilnahme im Rookietam geben möchten und somit mit dem Ausscheiden der älteren Kids neue Plätze schaffen können. Bis zum 10. Lebensjahr haben die Kinder meistens die wichtigsten Grundlagen erlernt. Die Erfahrung zeigt auch, dass die älteren Kids dann in der Gruppe mit den Kleineren auch schon einmal unterfordert sein können, da das Können zu unterschiedlich ist und somit eine harmonische Gruppendynamik nicht mehr gegeben ist.

Voraussetzung zur Teilnahme am Rookietraining ist:

 

· dass die Kinder selbstständig ihre Skier anschnallen können,

· die Fähigkeit besitzen, mit dem Lift zu fahren und

· in der Lage sind die Piste selbstständig hinunter zu fahren.

 

Zudem müssen die Kinder dem SC-Gaal beitreten sowie die ÖSV-Mitgliedschaft annehmen.

Wie oft und wann finden die Rookietrainings statt?

Rookietrainings finden zwei bis dreimal in der Woche für zwei Stunden statt. Wir versuchen unter der Woche sowie am Wochenende zu trainieren.

Was machen wir bei einem Rookietrainings?

Die Rookietrainer versuchen den Kindern die Grundskitechnik des alpinen Skisports näher zu bringen. Neben den verschiedensten Technikübungen stehen Freifahrten, Fahrten durch einen ausgeflaggten Lauf, spielerische Übungen oder auch Carvelino fahren auf dem Programm. Im Vordergrund steht dabei natürlich immer der Spaß. (Bei Interesse an der Teilnahme oder bei weiteren Fragen meldet euch unter 0664/4937143 oder hufnagel.p@aon.at)